IDAHIT

Gemeinsam mit anderen veranstalten wir am 17.05. auf dem Elias-Holl-Platz (hinter dem Rathaus) den IDAHIT* 2018, den internationalen Tag gegen die Diskriminierung von LGBT*IQ-Menschen.


Kommt vorbei!
Toleranz und Akzeptanz für queere Menschen kommen nicht von allein. Gemeinsam setzen wir ein Zeichen in Augsburg und weltweit.

IDAHIT-Augsburg: Facebook-Seite
IDAHIT-Augsburg: Plakat

IDAHIT-Augburg: Twitter des LSVD
IDAHIT-Augsburg: Jugendgruppe Queerbeet

IDAHOT in Deutschland


Zum  Internationalen Tag gegen Homo-, Inter-, Trans- und Bi-Phobie (IDAHIT*, IDAHO, IDAHOT, IDAHoBIT) am 17.05. finden weltweit Aktionen statt.
Am 17. Mai 1990 beschloss die Weltgesundheits-Organisation (WHO), Homosexualität als Krankheit (aus ihrem Diagnoseschlüssel) zu streichen. Transsexualität ist aber immer noch als psychische Störung eingestuft. Für 2018 ist eine Änderung vorgesehen (Streichung der Klassifikation ICD-11).