Verein

Unser Verein wurde 2014 gegründet, als der alte CSD-Verein seine Aktivitäten eingestellt hatte. 2015 würde ein Mini-CSD im Glyzerin (heute Bungalow) und dessen Nebenräumlichkeiten veranstaltet. Unser Ziel ist es, mittelfristig wieder einen „richtigen“ CSD auf einem Platz in der Innenstadt zu veranstalten. Hierfür brauchen wir aber Leute, die gerne ehrenamtlich Aufgaben übernehmen. Denn für einen gelungenen CSD gibt es nicht nur am CSD-Tag viel zu tun, sondern auch davor und danach braucht man genügend Leute, die zusammenarbeiten.

Darüber hinaus führen wir queere Veranstaltungen durch. Dies sind zum Teil recht spontane Sachen, beispielsweise unser Besuch des Rosa Weihnachtsmarktes in München im Dezember 2016. Regelmäßig gibt es den Queer Open Treff an jedem ersten Donnerstag im Monat ab 19:30 Uhr in einem Lokal in der Innenstadt. Dies ist eine gute Gelegenheit, um bei uns vorbei zu schauen, uns (und andere Leute) kennenzulernen, sich auszutauschen, über Ideen und Ziele zu sprechen oder einfach nur zu quatschen.